Hundeschule Pfötchen hoch jetzt bei Facebook und Instagram.

Ihr findet uns unter Hundeschule Pfötchen hoch oder Sandra Rothenberger

 


Neuer Trainingsplan gültig ab 01. April 2020.

zum Ruterladen unter Trainingsplan!

 


Wichtig!!!

Die Hundeschule ist vom 23.3 bis 4.4.2020 geschlossen!

In dieser Zeit findet kein Training statt!!


An alle Tierfreunde!

In Bühlertann wurden einige Katzen einfach ihrem Schicksal überlassen.

Wir Tierfreunde haben die mit Futter versorgt und kastrieren lassen. die sind inzwischen 1 bis 1,5 Jahre und sollten als Freigänger gehalten werden.Wunderschöne Farbkombinationen und leicht scheu, aber schnell zutraulich!

Wir bitten Sie im ihre Hilfe und hoffen auf Ihr großes Mitgefühl. Die Katzen sollten schnellstmöglich ein neues, liebevolles sicheres Zuhause finden, da sie hier in unserer Wohnanlage leider von einigen Mitbewohner nicht geduldet sind, und diese sie mit Steinen und Wasser verjagen. Nun wollen die Leute hier uns auch noch verbieten die Katzen zu füttern. .

Wir freuen und sind sehr dankbar, wenn Sie sich für ein Kätzchen entscheiden. 

Vielen herzlichen Dank!!!!

Bei weiteren Fragen:

Hannelore Seigfried

Bühlertann 

Tel. 07973/1515

 


Dringend Pflegeplätze für Hunde gesucht! 

www.tierschutzvereingarafia.de


Achtung neuer Herbsttrainingsplan gültig ab 07.10.2019

bei weiteren Fragen wendet euch direkt an Sandra.


NEU!!!

Nonverbale Hundeerziehung!

Training findet 14tägig Dienstag um 16.30 Uhr statt. Erste Trainingsstunde ist am 23.04.2019 .Training geplant bis 1.8.2019.

In unserer heutigen Zeit sprechen wir viel zu viel mit unseren Hunden. So lange unsere Stimme "Ja" sagt und unser Körper "Nein" ,

sind Missverständnisse vorprogrammiert. In diesem Training lernen wir das unser Körper und Stimme eine gemeinsame Sprache sprechen.

Kosten Mitglieder Kostenlos   Nicht- Mitglieder Verrechnung über 10er Karte.

Regelmäßige Teilnahme erforderlich. Stunde findet nur statt bei mindestens 4 Teams. 

Anmeldung erforderlich, mindestens Teilnehmeranzahl 4 Mensch- Hund Teams. Teilnahme nur nach Grundaufbau- Workshop :" Unsere Körpersprache gezielt einsetzen in der gewaltfreien Hundeerziehung!"

 


NEU ab Januar 2019!!!

Angst- Hund- Angst -Training

Training findet 14tägig Dienstag um 16.30 Uhr statt. Erste Trainingsstunde am 22. Januar 2019.

Leider spielt die Angst bei vielen Hunden in unserer heutigen Zeit eine große Rolle.

Mangelnde Sozialisation oder schlechte traumatische Erlebnisse sind hierfür oft der Auslöser der Ängste.

Meistens sind diese Halter und auch die Hunde überfordert.

In diesem Trainingkurs arbeiten wir individuell gemeinsam an der Lösung.

Erst wenn wir den Hund richtig verstehen, richtig reagieren, wissen was der Auslöser dieser Ängste sind können wir unserem Hund helfen damit umzugehen.

Kosten : Mitglieder kostenlos
Nicht- Mitglieder  20,00 Euro oder Verrechnung mit 10er Karte

Teilnehmeranzahl ist begrenzt. (5 Mensch- Hund- Teams)

Bei Fragen wendet euch direkt an Sandra.

 


 WICHTIG!!

Die erste Gruppen- Schnupperstunde kostet 15 Euro.